FREIDAY Projekt | Freie Waldorfschule Saar-Hunsrück

FREIDAY Projekt

Lernen, die Welt zu verändern! – Worum geht es?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Freie Waldorfschule Saar-Hunsrück e.V. wurde vom Ministerium für Bildung als FREI DAY Schule ausgewählt und nimmt an dem Projekt mit mehreren Klassen teil.

Worum geht es beim FREI DAY?

Am FREI DAY stellt das Leben die Fragen. Schüler*innen sind selbst gewählten Zukunftsfragen auf der Spur. Sie entwickeln innovative und konkrete Lösungen und setzen ihre Projekte direkt in der Nachbarschaft und Gemeinde um. Der FREI DAY ist ein Lernformat, das Schüler*innen dazu befähigt, die Herausforderungen unserer Zeit selbst anzupacken und diesen mit Mut, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität zu begegnen. Am FREI DAY lernen Kinder und Jugendliche, die Welt zu verändern.

  • Lösungen für Zukunftsfragen finden – Der FREI DAY macht Hoffnung.
  • Jahrgangsübergreifend im Team arbeiten – Der FREI DAY schafft Gemeinschaft.
  • Projekte vor Ort umsetzen – Der FREI DAY macht Mut!
  • Mindestens 4h pro Woche – Der FREI DAY schafft Regelmäßigkeit!

Weiterführende Informationen zum FREI DAY finden Sie unter www.freiday.org.